Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 10. November 2008  

Judith Kuckart

Datum: Montag 10. November 2008
Zeit: 20.00 Uhr
18.00

Autor/in:
Moderator/in:

Wie Patina überzieht die Melancholie Judith Kuckarts hoch gelobten neuen Roman «Die Verdächtige» (Dumont, 2008): Die Figuren verbergen ihre Verletzungen, und jeder Satz ist ein Geheimnis. Robert, so wird der Mann genannt, der wie George Clooney aussieht, ist bei der Polizei und dort Ermittler; er ist von seiner Frau Isa verlassen worden und sieht sich beim Fall Margas und ihres in der Geisterbahn verschwundenen Liebhabers Mathias Böhm vor gleich mehrere Rätsel gestellt.

Kuckart spielt virtuos mit dem Genre des Kriminalromans, aber da sich der schöne Robert auch gleich in die geheimnisvolle Marga verliebt, gerät der Krimi bald zu einem Liebesroman, dessen trauerdurchwehte Sätze und morbide Charaktere die Lesenden nicht mehr loslassen wollen.

Judith Kuckart lebt als Schriftstellerin und Regisseurin in Berlin und Zürich. Nach Studium und Tanzausbildung leitete sie von 1986 bis 1998 das Tanztheater Skoronel. Zuletzt erschien von ihr der Roman «Die Kaiserstrasse» (Dumont, 2006).

Bücher in der Museumsgesellschaft: