Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 17. Dezember 2001  

Klaus Bartels - Wortgeschichten

Datum: Montag 17. Dezember 2001
Zeit: 20.00 Uhr
0.00

Autor/in:

Was hat der Bratenfond mit dem Aktienfonds, die Medizin mit der Meditation, die Kondition eines Spitzensportlers mit den Konditionen seines Sponsorvertrags, der Text mit den Textilien, die Mode mit den Models, ein ratzekahler Radikaler mit einem frischgerupften Radieschen zu schaffen? Und wie ist es mit «virtuos» und «virtuell», und was soll es, dass die beiden buchstäblich ein Mannsbild im Schilde führen?

In seinen amüsanten «Wortgeschichten» verfolgt Klaus Bartels die Beziehungskisten und Bedeutungssprünge eines quicklebendigen Wortes aus den Alten Sprachen bis in den modernen Euro-Wortschatz und die geläufige Alltagssprache. Apropos «amüsant»: Dahinter steckt ein lateinisches musellum, französisch museau: ein vor Staunen aufgesperrtes Maul.

Das Buch zum Abend: «Wie die Murmeltiere murmeln lernten. 77 neue Wortgeschichten», Verlag Philipp von Zabern, Mainz 2001.

Bücher in der Museumsgesellschaft: