Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 21. September 2021  

Lesezirkel: Raymond Queneau, Zazie in der Metro

Moderation: Isabelle Vonlanthen.

Datum: Dienstag 21. September 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Debattierzimmer (3. Stock), Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Eintritt frei

Moderator/in:

Alle zwei Monate trifft sich der Lesezirkel zum Gespräch über Bücher. Dieses Mal geht es um einen modernen Klassiker: Raymond Queneau, «Zazie in der Metro» (1959, in einer famosen Neuübersetzung von Frank Heibert 2019 bei Suhrkamp erschienen). Queneau nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise quer durch Paris. Kernstück des Romans sind aber nicht die (durchaus turbulenten) Ereignisse, sondern die stilistischen Experimente des Autors.

Alle, die das Buch gelesen haben, sind zur Diskussion herzlich eingeladen. 

 

 

Es gilt die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet
Für den Einlass an die Veranstaltung bitten wir um das Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto.
In allen öffentlich zugänglichen Räumen (Treppenhaus, Lift, Foyer, Toilette) gilt Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgelegt werden. 

Die Platzzahl ist beschränkt, bitte melden Sie sich unter info@literaturhaus.ch an.