Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 15. Juni 2020  

LITERATUR-APOTHEKE: SPRECHSTUNDE mit dem Limmat Verlag

Jeden Montag bis Freitag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr bekommen die Zürcher Literaturverlage eine Carte blanche. Heute zu Gast: der Limmat Verlag.

Datum: Montag 15. Juni 2020
Zeit: 14:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
0.00

Der Limmat Verlag hält Sprechstunde im Hörsaal.

Im Auditorium hören Sie literarische Vorlesungen zur Zeit – quer durch das Programm des Limmat Verlags. Lesungen zu: Frauenleben in der Schweiz, zur Fremde, zur Kindheit, zum Theater an und für sich sowie aus einer romantischen Kampfschrift an die Wurzeln im Geiste der Aufklärung. Klassiker erinnern an das tragische Schicksal der Aline oder an das Leben eines Chauffeurs.

Modernste Didaktik setzt auf akustisch-visuelle Inhalte, Audio-Podcast und frei baumelnde Skripte stehen vor Ort zur Verfügung.

 

An die Sprechstunden in der Literatur-Apotheke laden ein: Diogenes, Dörlemann, Ink Press, Limmat Verlag, Nimbus, rüffer & rub, Rotpunkt, Kein & Aber, Kampa Verlag, Salis und Elster, Kommode Verlag, Lector Books, Edition Moderne, pudelundpinscher. Ob Signierstunde, Lesung oder Einblick in die Verlagswerkstatt: Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Platzzahl beschränkt. Keine Reservation erforderlich.

Unterstützt durch die UBS Kulturstiftung.