Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 13. April 2021  

Livestream --- Lana Bastašić – Fang den Hasen

Writer in Residence. // Lesung und Gespräch. // Moderation: Ivna Žic, deutsche Lesung: Ilknur Bahadir


Karten kaufen

Datum: Dienstag 13. April 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis ab CHF 0.00

Autor/in:
Moderator/in:

«Lewis Carroll trifft auf Elena Ferrante in einem balkanisierten Wunderland.» Auf diese Weise fasst die serbische Literaturkritikerin Jasmina Vrbavac «Fang den Hasen», den Debütroman von Lana Bastašić (die als Writer in Residence von Literaturhaus und Stiftung PWG in Zürich zu Gast ist) in wenige Worte. Und tatsächlich liest sich die Geschichte zweier bosnischer Frauen und ihrer komplizierten Beziehung wie eine balkanische Variation auf «Alice’s Adventures in Wonderland». Zwölf Jahre nach ihrem letzten Kontakt erhält die unterdessen in Dublin wohnende Protagonistin Sara einen Anruf ihrer alten Schulfreundin Lejla. Und sie entscheidet sich kurzerhand, mit ihr auf einen Roadtrip von Mostar nach Wien zu gehen. Die Reise in die Vergangenheit führt direkt in ein balkanisches Herz der Finsternis, in dem die Selbstwahrnehmung der beiden Freundinnen durch rigorose Identitätspolitik umgestaltet worden ist.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Büchertisch: Milles et deux feuilles

Online Live-Stream: Hier geht es zum Live-Stream. 

Für dieses Angebot gilt das System "pay what you can": In der Abstufung 20, 10 oder 5 Franken können Sie den Betrag frei wählen, den Sie bezahlen möchten.
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist vor Beginn der Veranstaltung oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, das Ihnen als Quittung dient.)

Ein Projekt von Literaturhaus Zürich und Stiftung PWG, mit Unterstützung von Stadt und Kanton.

Mehr Informationen auf www.writers-in-residence.ch