Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 5. März 2003  

P.M.

Datum: Mittwoch 5. März 2003
Zeit: 20.00 Uhr
0.00

Autor/in:
Moderator/in:

P.M.s neuer Roman «Der goldene Weg» (Rotpunktverlag 2003), der bereits zum Geheimtipp aus der subkulturellen Literaturszene avanciert ist, spielt in der Schweiz, genauer: in der Ostschweiz. Der Roman entwirft nicht nur eine geographische, sondern auch eine politisch-ökonomische Utopie: Alex Klar, die Hauptfigur im Roman, findet den Zugangscode zum Auronet, dem Metanet des Internets. Damit verschafft er sich Einfluss auf das Weltgeschehen.

P.M. hat seine Wurzeln in der Zürcher Alternativ-Szene und schreibt seit zwanzig Jahren unter seinem Pseudonym. In den letzten Jahren engagierte er sich im Wohn- und Arbeitsprojekt «Kraftwerk 1».

Beat Kappeler (NZZ am Sonntag) führt mit dem Autor ein Gespräch über das bestehende liberale Wirtschaftssystem und sozial-ökonomische Alternativen.

Bücher in der Museumsgesellschaft: