Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 14. Januar 2009  

Seniorenresidenz-Erzählungen

Datum: Mittwoch 14. Januar 2009
Zeit: 18.00 Uhr
0.00

Moderator/in:

Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Altersheime Bürgerasyl-Pfrundhaus, Leonhardstr. 16/18, 8001 Zürich

Achtung: Veranstaltungsbeginn ist 18.00 Uhr

Nachdem die Veranstaltung im Dezember im Literaturhaus über die Bühne ging, wird sie nun ein zweites Mal in der Altersresidenz durchgeführt.

In seinem Interview für die Zeitschrift «entwürfe» zum Thema «Alter» antwortete der 5-jährige Nicola auf die Frage, was er tun würde, wenn er einmal in ein Altersheim käme: «Ich würde immer im Bett liegen und schlafen. Oder ich würde mit dem Wägelchen, das man so stossen muss, herumlaufen.» Die fünf alten Menschen, die ihre persönlichen Lebensgeschichten fünf jungen Schreibenden - es sind dies Simon Libsig, Daniel Mezger, Stefanie Sourlier, Emanuel Tandler und Doris Wirth - bei regelmässigen Treffen über die Sommermonate anvertraut haben, führen auch im Altersheim ein um vieles regeres Leben, als es sich der kleine Nicola vorstellt. Die Fotografin Nora Dal Cero hat diese Treffen, aus denen fünf Erzählungen entstanden sind, bildnerisch für die Publikation in «entwürfe» begleitet. Alle an diesem Generationen verbindenden Projekt Beteiligten werden an dem Abend anwesend sein, aus den Texten lesen und über die Begegnungen berichten. Moderation: Karin Schneuwly

Eine Zusammenarbeit mit den Altersheimen Bürgerasyl-Pfrundhaus und der Literaturzeitschrift «entwürfe»; mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Kreatives Alter.