Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Samstag 30. Oktober 2021  

«Zürich liest»: Adelheid Duvanel - Fern von hier

Mit Elsbeth Dangel-Pelloquin und Friederike Kretzen // Moderation: Christa Baumberger, Lesung: Miriam Japp.


Karten kaufen

Datum: Samstag 30. Oktober 2021
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
CHF 20.00/14.00, für Mitglieder der MUG 12.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Adelheid Duvanel (1936-1996) gilt bis heute als Geheimtipp. Spätestens der grosse Erzählband «Fern von hier» (Limmat Verlag 2021) ändert das nun. Er zeigt sie als eine der bedeutendsten Stimmen der Schweizer Literatur des 20. Jahrhunderts. Duvanel erzählt packend aus dem Leben von meist versehrten Existenzen, die aber beharrlich ihre Würde gegen die Zumutungen des Lebens verteidigen. Die Herausgeberinnen Elsbeth Dangel-Pelloquin und Friederike Kretzen erzählen über Leben und Werk, Mirjam Japp liest aus den Texten.

 

 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Es gilt die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet
Für den Einlass an die Veranstaltung bitten wir um das Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto.
In allen öffentlich zugänglichen Räumen (Treppenhaus, Lift, Foyer, Toilette) gilt Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgelegt werden. 

In Kooperation mit Litar. Die Galerie Litar zeigt von 29.10.-11.12.2021 die Ausstellung «Adelheid Duvanels Himmel».

Büchertisch: www.buchland.ch