Di 26.3.  
19:30 Uhr
Angelika Overath – Engadinerinnen, mit Nina Mayer
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Angelika Overath porträtiert Heldinnen des Alltags, die das Leben im Engadin prägen, die Musikerin Nina Mayer singt alte romanische Lieder.

«Engadinerinnen. Frauenleben in einem hohen Tal» (Limmat Verlag 2024) zeichnet Porträts von 18 Frauen aus dem Engadin – zwischen 25 und 83 Jahre alt, Hoteldirektorinnen und Primarlehrerinnen, Feldornithologinnen und Weberinnen. Sie erzählen vom Reichtum der Vielsprachigkeit, dem Oszillieren zwischen Tradition und Aufbruch, aber auch von einem Gefühl des Unbehagens angesichts zunehmend bedrohter Landschaften und des Immobilienbooms. Wer sind diese Frauen? Und wie hat Angelika Overath die Geschichten, die ihr in einem sehr privaten Rahmen erzählt wurden, in Literatur verwandelt? Darüber wird sich mit ihr die Kulturjournalistin Christina Caprez unterhalten, die Musikerin Nina Mayer (sie ist 2005 aus Süddeutschland nach Ramosch gezogen) singt alte romanische Lieder.

Moderation: Christina Caprez

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 22.00
32 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
32 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
32 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 15.00
32 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
32 verfügbar
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Bücher in der Bibliothek:
Foto: Franziska Barta, zVg