Di 27.9.  
19:30 Uhr
Buchpremiere: Simon Froehling – Dürrst --- IM TANZHAUS
Ort: Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 127a, 8037 Zürich
Preis: Restkarten ab CHF 10.00 an der Abendkasse
Furios, furchtlos, eindringlich: Lange haben wir auf den zweiten Roman von Simon Froehling gewartet, und es hat sich gelohnt! – nominiert für den Schweizer Buchpreis 2022

«Dürrst» (Bilger 2022) ist eine furiose, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzählte Geschichte über eine bipolare Störung, über schwule Lebenswelten, Freundschaft und unbändigen Lebenswillen. Konsequent in der zweiten Person erzählt, hält der Erzähler die Leser*in auf Distanz und lässt sie zugleich verstörend nah heran. Neben seiner Tätigkeit als freier Autor und Übersetzer arbeitet Simon Froehling am Tanzhaus Zürich als Dramaturg und in der Kommunikation. Wie schön, dass die Vernissage dort stattfinden kann.

Moderation: Gesa Schneider

Büchertisch: Buchhandlung sec52

In Kooperation mit dem Tanzhaus Zürich

Bücher in der Bibliothek:
Foto: Dieter Kubli