Fr 24.2.  
20:00 Uhr
Deutschbalten und Moskauer Pelmeni: Lesung und Gespräch mit Laurynas Katkus
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Sprache: Das Gespräch findet auf Deutsch statt.
TAGE BALTISCHER LITERATUR – Der litauische Autor, Lyriker und Übersetzer über seinen ersten Roman, die Überblendung von Vergangenheit und Gegenwart und den Blick gegen Osten.

Laurynas Katkus, *1972 in Vilnius, ist Lyriker, Autor und Übersetzer. Diesen Sommer erschien – nach zwei Gedichtbänden und einem Essayband – sein erster Roman auf Deutsch: «Schwankende Schatten» (Klak Verlag 2022, aus dem Litauischen von Markus Roduner) verbindet zwei Epochen miteinander: Ein junger Philologe und angehender Autor, Vytautas, stürzt nach dem Verlust seiner Arbeit in eine Sinnkrise. Zugleich entdeckt er die abenteuerlichen Aufzeichnungen eines baltendeutschen Dichters und Piloten im Ersten Weltkrieg. Die Geschichten der beiden Männer fliessen langsam ineinander über…

Der autobiographische Essay «Moskauer Pelmeni» (Leipziger Literaturverlag 2017, aus dem Litauischen von Claudia Sinnig) erkundet die geschichtlich motivierte Hassliebe zwischen Litauern (stellvertretend für Ostmitteleuropäer) und Russen. Aufgewachsen in einer zweisprachigen Umgebung im sowjetischen Vilnius, schildert der Autor Einflüsse der russischen Denkweise, Reisen durch Russland, die Auseinandersetzung mit der russischen Literatur und Kunst sowie die Jahre der Perestroika, die Unabhängigkeitsbewegung und schliesslich persönliche Bekanntschaften mit russischen Schriftstellern und Intellektuellen. In Litauen wurde der Essay noch vor der Ukraine-Krise veröffentlicht und löste ein weites Echo in der Literaturkritik aus.

 

Moderation: Sylvia Sasse

Lesung: Andreas Storm

Büchertisch: mille et deux feuilles – Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
59 verfügbar
Streaming-Ticket «pay what you can afford»
CHF 5.00
Nicht beschränkt
Streaming-Ticket «pay what you can afford»
CHF 10.00
Nicht beschränkt
Eintritt regulär
CHF 22.00
59 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
59 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
59 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 15.00
59 verfügbar
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Foto: Ramūnas Danisevičius