Do 23.2.  
16:00 bis 19:00 Uhr
Kritisch hinschauen – scharf zeichnen: Karikaturworkshop mit Ieva Kunga
Ort: Zürcher Hochschule der Künste, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich
Sprache: Der Workshop findet auf Deutsch statt.
TAGE BALTISCHER LITERATUR – Die lettische Illustratorin führt in Ideenentwicklung und Technik ein und leitet die Teilnehmer*innen beim Zeichnen eigener Karikaturen an.

Die Zeiten ändern sich, die Menschen nicht: Bereits ihr Vater gehörte zu den bekanntesten Karikaturisten Lettlands (bevor er aus politischen Gründen diese Tätigkeit einstellen musste). Seit 2011 zeichnet die Künstlerin, Illustratorin und Kommunikationsdesignerin Ieva Kunga (Riga/Berlin) selber Karikaturen für die Tageszeitschrift «Saldus Zeme» in Saldus/Lettland. Zu ihren Themen gehören Alltagssorgen und kleine Beobachtungen ebenso wie die grossen politischen und gesellschaftlichen Fragen. In diesem Workshop wird Ieva Kunga einleitend von der Geschichte der Karikatur sprechen und dann auf Ideenentwicklung und Technik eingehen. Mit einem praktischen zeichnerischen Teil –  so dass am Schluss jede*r Workshopteilnehmer*in einen eigenen Cartoon zu Papier bringt. Das nötige Material wird zur Verfügung gestellt.

 

In Kooperation mit der Zürcher Hochschule der Künste

Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt (15 Teilnehmer*innen), bei grosser Nachfrage wird der Workshop am Freitag 24.2., 14 bis 17 Uhr ein zweites Mal durchgeführt.

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 25.00
15 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 18.00
15 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 18.00
15 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 12.00
15 verfügbar
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Foto: zVg