Fr 16.9.  
2022  
19:30 Uhr
Lauren Groff – Matrix
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Sprache: Das Gespräch findet auf Englisch statt.
Was heisst es, ein selbstbestimmtes Leben zu führen? Heute und im 12. Jahrhundert? Der eindrückliche neue Roman von Lauren Groff sucht – und findet! – Antworten.

«Matrix» (Claassen 2022, aus dem Englischen von Stefanie Jacobs), das ist zunächst einmal die Geschichte von Marie, inspiriert von der Dichterin Marie de France, die im 12. Jahrhundert lebte. «Matrix» ist aber auch die Geschichte von Macht und Begehren, vom Aufbau eines Klosters, von Einflussnahme und weiblicher Selbstbestimmung. Und schliesslich ist «Matrix» – nach dem Erzählband «Florida» – ein absolut faszinierender neuer Roman der amerikanischen Autorin Lauren Groff, die es unbedingt zu entdecken gilt. Das Gespräch führt die Autorin und Essayistin Priya Basil.

Lauren Groff, 1978 geboren, lebt in Gainesville, Florida. Ihr Roman Licht und Zorn ist einer der größten Erfolge der amerikanischen Literatur der vergangenen Jahre. Er stand ebenso wie Matrix und ihre Erzählungen auf der Shortlist des National Book Award.

Moderation: Priya Basil

Lesung: Miriam Japp

Büchertisch: Pile of Books

 

Diese Veranstaltung wird live gestreamt. Über TICKETS kann ein freiwilliger Unkostenbeitrag wahlweise in Höhe von 5 oder 10 Franken bezahlt werden.

Um online dabei zu sein, kurz vor Veranstaltungsbeginn einfach auf STREAM klicken.

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 22.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, ALV, IV, Legi)
CHF 15.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
54 verfügbar
Online-Ticket «pay what you can afford»
CHF 10.00
Nicht beschränkt
Online-Ticket «pay what you can afford»
CHF 5.00
Nicht beschränkt
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Bücher in der Bibliothek:
Foto: Eli Sinkus