Sa 8.6.  
10:00 Uhr
Jahresversammlung der Thomas Mann Gesellschaft Zürich: Volker Weidermann – Mann vom Meer
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis: Der Eintritt ist frei, die Reservation unter info@literaturhaus.ch ist empfohlen.
Im Rahmen der Jahresversammlung und des einhundertjährigen Jubiläums des Romans «Der Zauberberg» lädt die Thomas Mann Gesellschaft Zürich den bekannten deutschen Autor und Feuilletonist Volker Weidermann ein, mit ihm unterhält sich Dana Grigorcea.

Das einhundertjährige Jubiläum des Romans «Der Zauberberg» begeht die Thomas Mann Gesellschaft Zürich mit einem Gespräch über Manns Beziehung zur Natur: zum Berg, der ihm unheimlich war, und zum Meer, das er liebte. Der bekannte deutsche Autor und Feuilletonist Volker Weidermann erzählt in seinem Buch «Mann vom Meer» (Kiepenheuer & Witsch 2023) von Manns Beziehung zum Meer. Er nimmt uns mit nach Brasilien, woher Manns Mutter stammt, an die Ostsee und bis zum Pazifik, Thomas Manns letzter Wohnstätte in Pacific Palisades. Mit welchen Gefühlen geht es dann von der «ungeheuren Einfachheit des Meeres» in «die anspruchsvolle Vielgestalt des Gebirges»? Weidermann unterhält sich mit der Schriftstellerin (und Vorstandsmitglied der Thomas Mann Gesellschaft) Dana Grigorcea über die Natur bei Thomas Mann, über Orte der Sehnsucht, den Sog in die Tiefe und den Schwung in die Höhe hin zur dünnen Luft.

Moderation: Dana Grigorcea

Büchertisch: Buchhandlung Klio

Bücher in der Bibliothek:
Foto: Vera Tammen