Di 7.5.  
19:30 Uhr
Shubhangi Swarup – Breiten des Verlangens
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Sprache: Das Gespräch findet auf Englisch, die Lesung auf Deutsch statt.
Shubhangi Swarup erzählt Liebes- und Lebensgeschichte(n), die über ihre Protagonist*innen hinauswachsen. Mit ihrem internationalen Bestseller ist sie nun zu Gast in Zürich.

Von ihrem Schreibtisch in Goa aus blickt die indische Autorin Shubhangi Swarup auf eine sich schnell verändernde Meereslandschaft. Die Kraft der Natur – seien es der rauschende Ozean, eine wundersam sich verwandelnde Schildkröte oder die Geister von Tieren und Pflanzen – ist deshalb eine immer mitschwingende Konstante in ihrem Debütroman «Latitudes of Longing». Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet und bereits in 15 Sprachen übersetzt, darunter auch ins Deutsche («Breiten des Verlangens», Kommode Verlag 2023, aus dem Englischen von Milena Adam). Vor dem Hintergrund einer so mächtigen wie bedrohten Landschaft erzählt Swarup die Liebesgeschichte zwischen Girija Prasad und Chanda Devi und verwebt sie mit den Schicksalen vieler weiterer Protagonisten, quer über den indischen Subkontinent.

Moderation: N.N.

Lesung: N.N.

Büchertisch: Pile of books

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 22.00
78 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
78 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
78 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 15.00
78 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
78 verfügbar
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Bücher in der Bibliothek:
Foto: zVg