Sa 25.2.  
11:00 Uhr
Translation Confidential: die Übersetzer*innen Claudia Sinnig, Nicole Nau und Cornelius Hasselblatt im Gespräch
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Sprache: Das Gespräch findet auf Deutsch statt.
TAGE BALTISCHER LITERATUR – Carte Blanche für drei bedeutende Übersetzer*innen aus den baltischen Sprachen: Gespräch über Herausforderungen, Glücksfälle und Berührungsängste und das Verhältnis der baltischen Sprachen untereinander.

Claudia Sinnig, Cornelius Hasselblatt und Nicole Nau gehören zu den renommiertesten Übersetzer*innen aus dem Litauischen, Estnischen und Lettischen. Zusammen mit dem TOLEDO-Programm des Deutschen Übersetzerfonds laden wir sie ein, sich über ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen und neue Einblicke in die Sprachwelten des Baltikums mit uns zu teilen. Wo liegen die besonderen Herausforderungen bei der Übersetzung und Vermittlung von zeitgenössischer Literatur aus dem Baltikum? Wie verhalten sich die baltischen Sprachen untereinander? Mit welchen Berührungsängsten sind die Übersetzenden gegebenenfalls konfrontiert – und wie steht es um die Präsenz des Russischen oder Deutschen in der baltischen Literatur?

Moderation: Sebastian Guggolz

Büchertisch: mille et deux feuilles – Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr

In Kooperation mit dem TOLEDO-Programm des deutschen Übersetzerfonds

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 22.00
60 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
60 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
60 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 15.00
60 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
60 verfügbar
Streaming-Ticket «pay what you can afford»
CHF 5.00
Nicht beschränkt
Streaming-Ticket «pay what you can afford»
CHF 10.00
Nicht beschränkt
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Foto: zVg, zVg, Marianne Vogel