Do 16.5.  
19:30 Uhr
Welttheater IV: Lukas Bärfuss und Margrit Stamm über Kind und Urteilskraft
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Lukas Bärfuss hat für das Welttheater Einsiedeln eine neue Fassung von Calderón de la Barcas epochalem Mysterienspiel geschaffen: An vier Abenden im Frühjahr geht er mit jeweils einem Gast zentralen Themen aus dem Text auf den Grund.

Welche Rolle gesteht unsere Gesellschaft dem Kind zu, welche mutet sie ihm zu? Nach welchen Prinzipien wird es gelehrt? Welche Reaktionen zeigt es auf die Herausforderungen unserer Zeit? Die Rolle des Kindes in der Öffentlichkeit hat sich geändert. Auf der einen Seite tritt es als Ankläger der vorangegangenen Generationen auf, auf der anderen Seite wird es als Patient behandelt. Die Zahl der psychisch erkrankten Kinder steigt drastisch. Kinder verweigern die Schule, das Funktionieren in der Gesellschaft. Im letzten von insgesamt vier Gesprächen, die Lukas Bärfuss als Autor des Welttheaters Einsiedeln 2024 führt, ist die Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm zu Gast. Sie leitet das Forschungsinstitut Swiss Education in Bern und ist Gründerin des Universitären Zentrums für frühkindliche Bildung an der Universität Fribourg.

Weitere Termine und Gäste: Thomas Macho (8.2.), Christian Neuhäuser (7.3.), Christiane Grefe (4.4.), Margrit Stamm (16.5.)

In Zusammenarbeit mit der Welttheatergesellschaft Einsiedeln

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Eintritt regulär
CHF 22.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Mitglied Museumsgesellschaft)
CHF 12.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (ZKB-Karte)
CHF 15.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (AHV, Legi)
CHF 15.00
54 verfügbar
Eintritt vergünstigt (Kulturlegi)
CHF 10.00
54 verfügbar
Livestream-Ticket «pay what you can afford»
bequem von unterwegs oder zuhause dabei sein
CHF 10.00
Nicht beschränkt
Livestream-Ticket «pay what you can afford»
bequem von unterwegs oder zuhause dabei sein
CHF 5.00
Nicht beschränkt
Tickets können auch in unserer Bibliothek gekauft werden: Bar-, Karten- und TWINT-Zahlung möglich. Öffnungszeiten
Bücher in der Bibliothek:
Foto: Stefano de Marchi, Raffael Waldner